zarok e.V.
zarok e.V.

Hilfsaktion vor Ort im März 2016

Da Hilfslieferungen von Sachgütern mit LKWs inzwischen mit sehr hohen Hürden belegt und fast nicht mehr zu realisieren sind, beschloß der Vereinsvorstand einstimmig, mit Spendengeldern vor Ort nach dem Maß der Not effektive Hilfe zu leisten. Insgesamt wurden 23.000 Euro eingesetzt.

Effektive, abgestimmte Hilfe für Kinder in Kurdistan / Nordirak

1.   Akutversorgung von dreißig Frauen und Kindern im Flüchtlingslager Sharya, 20 km südlich von Dohuk. Die Befreiung  aus der Gefangenschaft des sogenannten islamischen Staates nach eineinhalb Jahren war erst zwei Tage zuvor gelungen. Mehr Informationen:

 

2.  Versorgung von 408 Säuglingen im abgelegenen Flüchtlingslager Mam Rashan mit Milchpulver. Vier Tage hatte es bereits keine Lieferung mehr gegeben. Mehr Informationen:

 

3. Schultaschen und Schulmaterial für 480 Kinder in der Schule in Snuny, nördlich des Sindschargebirges. Mehr Informationen:

 

4. Schultaschen und Schulmaterial für 240 Kinder in der Zeltschule im Flüchtlingslager Serdesht im Sindschargebirge.Mehr Informationen:

 

5. Lieferung von 40 Tonnen Mehl, 800 Säcke à jeweils 50 kg für die 1.571 Familien im Flüchtlingslager Serdesht im Sindschargebirge.Mehr Informationen:

 

 

Neben einen Gruppe von Ehrenamtlichen haben wir insbesondere in der Barzani Charity Foundation, Abteilung Dohuk,  sachkundige und zuverlässige Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner  gefunden.Da die Barzani Charity Foundation in der autonomen Region Kurdistan / Nordirak mit über 200 Mitarbeitenden humanitäre Hilfe leistet, haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort den besten Überblick über Versorgungslücken und Notsituationen.In ausführlichen gemeinsamen Gesprächen konnten wir den aktuellen Hilfebedarf in der Region ausführlich beleuchten und uns dann entscheiden, wo wir uns engagieren wollten.

Auch Hintergrundgespräche mit zuständigen Vertretern der Regionalregierung gehörten zum Programm, hier mit dem Gouverneur von Shingal, Herrn Mohama Khalil.

Jede Spende hilft! Danke an alle, die geholfen haben und weiterhin unterstützen.

 

Eine Bäckerei für das Qadya Camp  November 2018

Women and Girls Empowerment Center

Domiz  Okt. 2018

Traumaprojekt für Familien Okt. 2018

Pop Up Schulen August 2018

Interreligiöse Friedensarbeit

Mai 2018

Traumabearbeitung für Kinder

Februar 2018 

Nähateliers für Witwen

Januar 2018  

Einrichtung von "child friendly spaces" nahe Mossul  Juli 2017 

Medizinischer

Hilfstransport

Dezember 2016

Hilfsaktion im März 2016 in Lagern vor Ort

 

51 Tonnen Hilfs-güter 2014 / 2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Rechte bei Zarok e.V. Administratorin: Sigrid Leder-Zuther