zarok e.V.
zarok e.V.

Traumabearbeitung für Familien                   ab August 2020

Im März 2020 haben wir die Traumagruppen  aufgrund der rigorosen Ausgangsbeschränkungen im Nordirak zur Eindämmung von Coronaerkrankungen abbrechen müssen.

Unsere Kooperationspartnerin, die Panaga Organization for Education, kann die Arbeit jetzt unter erheblichen Einschränkungen wieder aufnehmen.

Im August und September 2020 können in kleinen Gruppen und Wahrung der Abstandsregelungen 25 Kinder und 25 erwachsene Familienangehörige Hilfen zur Bewältigung ihrer Traumata erhalten.

In sicherer Umgebung und freundlicher, zugewandter Atmosphäre wird mit den Familienangehörigen  mit Elementen der Spiel- bzw. Gesprächstherapie  in kleinen Gruppen gearbeitet.

 Eine Gruppe umfasst jeweils 10 bis 12 Personen, die sich zweimal wöchentlich treffen. Es wird zwei Frauengruppen geben, zwei Gruppen mit schulpflichtigen Kindern und zwei Gruppen mit Kindern im Vorschulalter. Neben therapeutischen Hilfen gibt es Informationen und Unterstützung zur Hygiene und zum Schutz vor Coronaviren. Wichtig ist die Vermittlung einer positiven Einstellung, um die Entstehung von Stress und Angst zu vermeiden.

Auf dem Programm stehen auch gemeinsame kreative Tätigkeiten sowie gesunde Snacks. Die psychologischen Mitarbeiter*innen von Panaga berichten monatlich über die Fortschritte der Familien, es gibt Gruppenberatungen und Einzelinterviews mit Studierenden.

Finanziert wird das Programm mit einer hälftig von Zarok e.V. und der Schweizer Organisation Khaima zur Verfügung gestellten Summe in Höhe von 7.200 Dollar, die vom im März abgebrochenen Traumaprojekt noch vorhanden waren.

Entlastung, Trost und neue Hoffnung finden jesidische Frauen in den psychologisch  angeleiteten Gesprächsgruppen in Sharya.

Jede Spende hilft! Danke an alle, die geholfen haben und weiter unterstützen.

 

 Aufsuchende Familientherapie August 2020

Traumabearbeitung für Familien August 2020

Unterstützung in Coronazeiten

Juni 2020

Aufsuchende Familientherapie Mai  2020

Corona Prophylaxe Projekt  März 2020

 

Traumabearbeitung für Familien Februar 2020

 

Nähateliers in Koberto 1 und 2 Februar 2020

 

Winterhilfe für Kinder

Januar 2020

 

Traumabearbeitung für Familien

November 2019

 

Hilfe für Rojava Flüchtlinge

Oktober 2019

 

PopupSchule in Kharshaniya

August 2019

 

Hilfe für Brandopfer in Sharya  im Juli 2019

Traumabearbeitung für Familien  in Sharya  ab Mai 2019

Nähateliers in Sharya und Khanke ab Februar 2019

Winterbekleidung für bedürftige Kinder im Qadya Camp Dez. 2018

Eine Bäckerei für das Qadya Camp  November 2018

Women and Girls Empowerment Center Domiz seit

Oktober  2018

Traumaprojekt für Familien Okt. 2018

Pop Up Schulen August 2018

Interreligiöse Friedensarbeit

Mai 2018

Traumabearbeitung für Kinder

Februar 2018 

Nähateliers für Witwen

Januar 2018  

Einrichtung von "child friendly spaces" nahe Mossul  Juli 2017 

Medizinischer

Hilfstransport

Dezember 2016

Hilfsaktion im März 2016 in Lagern vor Ort

 

51 Tonnen Hilfs-güter 2014 / 2015

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Rechte bei Zarok e.V. Administratorin: Sigrid Leder-Zuther